Hauptmenü

Fachreferat im Ministerium des Innern und für Kommunales

Headerbild Luftbild Haus N
© GeoBasis-DE/LGB, dl-de/by-2-0

Das Ministerium des Innern und für Kommunales des Landes Brandenburg (MIK) ist als oberste Landesbehörde für die Themen "Vermessungs- und Katasterwesen, Geodateninfrastruktur, Gutachterausschüsse für Grundstückswerte und Immobilienwertermittlung" zuständig. Innerhalb des MIK sind diese Themen dem Fachreferat 13 zugeordnet.

Zu den grundsätzlichen Aufgaben des Referats zählen:

  • Fachaufsicht über den Landesbetrieb Landesvermessung und Geobasisinformation Brandenburg
  • Sonderaufsicht über die Katasterbehörden der Landkreise und kreisfreien Städte
  • Erarbeitung und Weiterentwicklung der Gesetze und Vorschriften für das Vermessungs- und Geoinformationswesen im Land Brandenburg
  • Koordinierung in den Grundsatzangelegenheiten der Bereiche:
    • Aus- und Fortbildung in der Vermessungsverwaltung
    • Berufsrecht der Öffentlich bestellten Vermessungsingenieure
    • Geodateninfrastruktur
    • Geotopographie
    • Gutachterausschüsse für Grundstückswerte
    • Liegenschaftskataster
    • Raumbezug (Lage-, Höhen- und Schwerefestpunktfeld, SAPOS)
  • Vertretung des Landes Brandenburg in der Arbeitsgemeinschaft der Vermessungsverwaltungen der Länder der Bundesrepublik Deutschland (AdV) und dem Lenkungsgremium Geodateninfrastruktur Deutschland (LG GDI-DE)

Das Ministerium des Innern und für Kommunales des Landes Brandenburg (MIK) ist als oberste Landesbehörde für die Themen "Vermessungs- und Katasterwesen, Geodateninfrastruktur, Gutachterausschüsse für Grundstückswerte und Immobilienwertermittlung" zuständig. Innerhalb des MIK sind diese Themen dem Fachreferat 13 zugeordnet.

Zu den grundsätzlichen Aufgaben des Referats zählen:

  • Fachaufsicht über den Landesbetrieb Landesvermessung und Geobasisinformation Brandenburg
  • Sonderaufsicht über die Katasterbehörden der Landkreise und kreisfreien Städte
  • Erarbeitung und Weiterentwicklung der Gesetze und Vorschriften für das Vermessungs- und Geoinformationswesen im Land Brandenburg
  • Koordinierung in den Grundsatzangelegenheiten der Bereiche:
    • Aus- und Fortbildung in der Vermessungsverwaltung
    • Berufsrecht der Öffentlich bestellten Vermessungsingenieure
    • Geodateninfrastruktur
    • Geotopographie
    • Gutachterausschüsse für Grundstückswerte
    • Liegenschaftskataster
    • Raumbezug (Lage-, Höhen- und Schwerefestpunktfeld, SAPOS)
  • Vertretung des Landes Brandenburg in der Arbeitsgemeinschaft der Vermessungsverwaltungen der Länder der Bundesrepublik Deutschland (AdV) und dem Lenkungsgremium Geodateninfrastruktur Deutschland (LG GDI-DE)