Hauptmenü

Meldungen

16.01.2019

· Meldung Verfassungsschutz

Cyberattacken und "Fake News"

Der Brandenburgische Verfassungsschutz warnt vor gezielten Desinformationskampagnen und Cyberattacken im Rahmen der diesjährigen Europa-, Landtags- und Kommunalwahlen. Es ist zu befürchten, dass inländische Akteure und ausländische Mächte versuchen werden, Einfluss auf die d... Weiterlesen ...

15.01.2019

· 010/2019

Innenminister Schröter zur Beobachtung der AfD

Potsdam - Zur Erklärung der AfD zum „Prüffall“ durch das Bundesamt für Verfassungsschutz erklärt Innenminister Karl-Heinz Schröter: „Die Länder sind von der Entscheidung des Bundesamtes heute kurzfristig informiert worden, etwa zeitgleich mit den er... Weiterlesen ...

01.01.2019

· 001/2019

Bilanz 2018: Mehr als 60 Vorträge und Fachtagungen

Potsdam - Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Verfassungsschutzes haben im Jahr 2018 wieder zahlreiche Vorträge über extremistische Phänomenbereiche und Wirtschaftsschutz gehalten. Insgesamt nahmen an den 65 Veranstaltungen mehr als 2.700 Bürgerinnen und Bürger teil. Damit ... Weiterlesen ...

09.10.2018

· Meldung Verfassungsschutz

"Projekt Habula" ist Beobachtungsobjekt des Verfassungsschutzes

Am 16. August 2018 berichtete der Verfassungsschutz Brandenburg auf seiner Homepage über rechtsextremistische Aktivitäten im Zusammenhang mit dem Verein "Projekt Habula" e.V.. Der Verein wurde inzwischen vom Verfassungsschutz als Beobachtungsobjekt eingestuft, da Anhaltspunkte daf&uum... Weiterlesen ...

zurück | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | weiter