Aktuelles

Aktuelles aus dem Geoinformations- und Vermessungswesen Brandenburg

Stellenausschreibung

Der Landkreis Potsdam-Mittelmark sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n 

Teamleiter/in Vermessung und Qualitätsverbesserung (m/w/d).

Ihr Einsatz mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 40 Stunden wird im Fachdienst Kataster und Vermessung am Dienstort Teltow erfolgen. Die Stelle ist unbefristet zu besetzen und mit der Besoldungsgruppe A 13 hD BbgBesG bewertet.

Ihr Aufgabenbereich

  • personelle und fachliche Leitung des Teams mit seinen 12 Beschäftigten
  • Projektleitung Qualitätsverbesserung im Liegenschaftskataster
  • Bearbeitung von Einzelfällen von herausgehobener und grundsätzlicher Bedeutung
  • Mitarbeit im Gutachterausschuss für Grundstückswerte
  • Ausbildungsverantwortlicher für die Laufbahnen des gehobenen und höheren vermessungstechnischen Verwaltungsdienstes

Zur ausführlichen Stellenausschreibung folgen Sie bitte dem Link!

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, richten Sie Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen, einschließlich der letzten aktuellen Beurteilung (nicht älter als 1 Jahr), schriftlich oder per E-Mail bitte unter Angabe der Kennziffer 2019-66 bis zum 31.07.2019 an den

Landkreis Potsdam-Mittelmark
Fachdienst Personalverwaltung
Niemöllerstr. 1, 14806 Bad Belzig
E-Mail: fb1@potsdam-mittelmark.de
(Belzig, den 14.06.2019)

Stellenausschreibung im Landkreises Märkisch-Oderland

Nicht nur die Schönheit der Landschaft, auch die Vielzahl an kulturellen Veranstaltungen sowie die Nähe zur Hauptstadt Berlin machen unseren Landkreis zu einem lebenswerten Wohn- und Arbeitsort.

Die Kreisverwaltung des Landkreises Märkisch-Oderland zählt zu einem der größten und attraktivsten Arbeitgeber in der Region. Wenn Sie auf der Suche nach einer abwechslungsreichen Tätigkeit in der Verwaltung sind, dann könnte die nachfolgende Stellenausschreibung genau das Richtige für Sie sein.

In der Kreisverwaltung des Landkreises Märkisch-Oderland ist die Stelle als

Amtsleiter/in

im Kataster- und Vermessungsamt am Dienstort Strausberg zu besetzen.

Ihr Aufgabengebiet:

Allgemeine Führungs- und Leitungstätigkeit - Innenwirkung:

Fachliche Verantwortung

  • Vertreten des Amtes innerhalb der Kreisverwaltung
  • Beratung der Gemeinden und Städte in Angelegenheiten des Liegenschafts-katasters, der Umlegung, Vermögenzuordnung und Bodensonderung
  • Wahrnehmung der Fachaufsicht
  • durch Dienstbesprechungen mit den Leitern der Fachdienste zur Aufgaben-erfüllung koordinieren und bedeutende Einzelfälle erörtern
  • Gesetzentwicklung und Rechtsprechung beobachten und Arbeitsabläufe umsetzen
  • Wissenschaftliche Verfahrens- und Geräteentwicklung verfolgen und amtsinterne Arbeitsmethoden einbinden
  • Dienstberatungen mit den ÖbVI und Vermessungsbehörden organisieren und durchführen und dabei auf einheitliche Bearbeitungsstandards hinwirken
  • Mitwirken beim Erarbeiten des Stellenplans sowie der optimalen Stellenbesetzung

Zur ausführlichen Stellenausschreibung folgen Sie bitte dem Link!

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann übersenden Sie uns bitte Ihr aussagefähiges Bewerbungsschreiben zusammen mit Lebenslauf, Zeugnissen über Schul- und Berufsabschluss sowie ggf. Qualifikationsnachweisen und Arbeitszeugnissen bis zum 30.06.2019.
(Seelow, den 04.06.2019)

Was machen eigentlich Geomatikerinnen und Geomatiker?

Schülerinnen und Schüler zum Zukunftstag in der LGB

Viele haben es sich sicherlich schon einmal gefragt: Wofür setzen die Geo-Experten ihre Messgeräte ein? Was sieht man durch das Fernrohr? Wie genau funktioniert so eine Messung? Und wie werden aus den Daten schließlich anschauliche Landkarten in der App oder auf Papier?

Das Berufsbild der Geomatikerin bzw. des Geomatikers ist vielfältig. Zum heutigen Zukunftstag Brandenburg erhalten 20 Mädchen und Jungen in der LGB (Landesvermessung und Geobasisinformation Brandenburg) einen kleinen Einblick. Das Motto: „Dein Tag als Geomatikerin bzw. Geomatiker“.

Zur Pressemitteilung der LGB folgen Sie bitte diesem Link!
(Potsdam, den 28.03.2019)

Open Data

Die Gutachterausschüsse für Grundstückswerte im Land Brandenburg stellen in Zusammenarbeit mit dem Landesbetrieb Landesvermessung und Geobasisinformation Brandenburg (LGB) die Bodenrichtwerte und die Grundstücksmarktberichte im Rahmen von Open Data ab dem 1. März 2019 kostenfrei bereit. Die Gutachterausschüsse für Grundstückswerte leisten mit diesem Schritt einen weiteren wichtigen Beitrag zur landesweiten Transparenz am Immobilienmarkt und sorgen für  eine einfache und schnelle Verfügbarkeit aktueller amtlicher Immobilienmarktinformationen. Die für OpenData notwendigen Änderungen der Brandenburgische Gutachterausschuss-Gebührenordnung – BbgGAGebO heute in Kraft getreten.

Gleichzeitig wird auch das Vermessungsentgeltverzeichnis für die Produkte der Gutachterausschüsse für Grundstückswerte aktualisiert. Beide Vorschriften sind auf unserer Vorschriftenseite abrufbar.
(Potsdam, den 01.03.2019)

Kabinett bringt kostenfreie Nutzung von Geobasisdaten auf den Weg

Innenstaatssekretärin und IT-Beauftragte Katrin Lange: Kabinettbeschluss zu geändertem Vermessungsgesetz wichtiger Schritt hin zu digitaler Verwaltung

Geodaten der Vermessungsverwaltung in Brandenburg sollen in Zukunft kostenfrei genutzt werden dürfen. Dazu hat das Kabinett gestern den Entwurf des geänderten Vermessungsgesetzes beschlossen. Der Entwurf wird nun in den Landtag eingebracht. ... weiter zur Pressemitteilung Nr. 024/19!
(Poltsdan, den 13.02.2019)

Geotopographieerlass

Zum 01. Februar 2019 wurde der Geotopographieerlass neu in Kraft gesetzt. Nach dem Auslaufen der Gültigkeit erfolgte eine inhaltsgleiche Verlängerung.

Den Erlass finden Sie in der Vorschriftendatenbank oder hier

(Potsdam, den 01.02.2019)

Gutachter der Gutachterausschüsse für Grundstückswerte bestellt!

Zum 01. Januar 2019 wurden die Vorsitzenden und Mitglieder der Gutachterausschüsse für Grundstückswerte im Land Brandenburg für den Zeitraum von fünf Jahren turnusmäßig neu bestellt. Insgesamt nehmen 246 Gutachter für die 16 regionalen Gutachterausschüsse im Land Brandenburg diese ehrenamtliche Aufgabe wahr.

In den Gutachterausschüssen für Grundstückswerte wirken Personen mit, die beruflich mit dem Marktgeschehen auf regionaler Ebene vertraut sind, wie beispielsweise Sachverständige, Immobilienmakler und Mitarbeiter der Finanzverwaltungen. Insgesamt 25 bisherige Mitglieder schieden aus und 31 neue Mitglieder nahmen ihre ehrenamtliche Tätigkeit in den Gutachterausschüssen auf.
(Potsdam, den 01.01.2019)


Sprungbrett

Brandenburg-Vierwer öffnet im neuen Fesnster Brandenburg-
Viewer

 


Gutachterausschüsse im Land Brandenburg Gutachteraus-
schüsse im Land Brandenburg

 


Geoportal des Landesbetriebes Landesvermessung und Geobasisinformation Brandenburg Landesvermes-
sung und Geo- basisinformation Brandenburg


Liegenschaftskataster online LiKa-Online: Karte, Buch und Vermessungsriss online per Internet


GeoBrocker GeoBroker: digitale Daten und andere Produkte online per Internet


 

Arbeitsgemeinschaft der Vermessungsverwaltungen der Länder der Bundesrepublik Deutschland Arbeitsgemein-
schaft der
Vermessungs-
verwaltungen der Länder der Bundesrepublik Deutschland


 

Vermessungsreferendariat
Vermessungs-
            oberinpektoranwärter

Vermessungstechniker