Wir über uns

Die Pressestelle des Innenministeriums

Die Pressestelle ist Vermittler von Informationen sowie Ansprechpartner für die Medien. Journalisten und Journalistinnen können sich mit ihren Fragen und Wünschen, aber auch Anregungen jederzeit an die Pressestelle wenden.

Die Pressestelle wird vom Pressesprecher des Innenministeriums, Ingo Decker, geleitet.

Telefon: 0331 866-2060
Telefax: 0331 866-2666
E-Mail : presse@mik.brandenburg.de

Ihre weiteren Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner der Pressestelle:

  • Andreas Carl, stellvertretender Pressesprecher (App. 2061)
  • Lothar Wiegand, stellvertretender Pressesprecher (-2067)
  • Christine Büschkes (-2068)
  • Carola Frohberg (-2064)
  • Lina Sulzbacher (-2069)
  • Manuela Thiersch (-2063).

Presseanfragen

  • Sie haben eine Anfrage oder benötigen eine Information?
  • Sie möchten ein Interview mit dem Minister führen?
  • Sie wollen sich für einen Presse-Termin akkreditieren lassen?

    Dann nutzen Sie bitte unsere E-Mail-Adresse: presse@mik.brandenburg.de.


Wichtiger Hinweis:

  • Die genannte E-Mail-Adresse dient nur für den Empfang einfacher Mitteilungen ohne Signatur und/oder Verschlüsselung. Rechtsverbindliche Erklärungen und Anträge, die nach geltendem Recht der Schriftform bedürfen und nur durch ein elektronisches Dokument in Verbindung mit einer qualifizierten elektronischen Signatur ersetzt werden könnten, müssen daher weiterhin auf dem Postwege übermittelt werden.
Letzte Aktualisierung: 14.12.2018
Verantwortlich: Ingo Decker

Kontakt

Ingo Decker
Pressesprecher

Telefon: 0331 866-2060
Telefax: 0331 866-2666
Mobil: 0170 8352381
E-Mail

Lothar Wiegand
stellvertretender Pressesprecher

Telefon: 0331 866-2067
Telefax: 0331 866-2666
Mobil: 0171 5528097
E-Mail

Andreas Carl
stellvertretender Pressesprecher

Telefon: 0331 866-2061
Telefax: 0331 866-2666
Mobil: 0170 7831730
E-Mail

Wochenendbereitschaft:
Lothar Wiegand