Hauptmenü

26.01.2021

| Landespräventionsrat (Meldungen)

Früherkennung von Gewalt gegen Kinder und Jugendliche

Der überarbeitete Leitfaden steht zum Download zur Verfügung

Vorschaubild Leitfaden Früherkennung von Gewalt 2021 © Fachstelle Kinderschutz
Vorschaubild Leitfaden Früherkennung von Gewalt 2021 © Fachstelle Kinderschutz

Seit vielen Jahren nimmt für den Landespräventionsrat Brandenburg das Engagement im Bereich des Kinderschutzes einen hohen Stellenwert ein. Kinder und Jugendliche bilden das Fundament unserer Gesellschaft und haben das Recht auf ein gewaltfreies Leben, insbesondere auch innerhalb ihrer Familien. Nicht immer wird diesem Grundsatz entsprechend Rechnung getragen, Gewalt in der Familie ist ein immer noch auftretendes, häufig von außen kaum wahrnehmbares, Phänomen.

In diesen Fällen müssen die Betroffenen Unterstützung und Zuspruch erfahren.

Vor diesem Hintergrund wurde durch die Fachstelle Kinderschutz (www.fachstelle-kinderschutz.de) bereits vor vielen Jahren ein Leitfaden entwickelt, der in Zusammenarbeit mit Fachkräften aus dem medizinischen Bereich, der Polizei und Fachkräften, die in ihrer alltäglichen Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und deren Familien in Kontakt stehen, erarbeitet wurde.

Die durch den Landespräventionsrat Brandenburg geförderte 7. Auflage steht ab sofort auf der Internetseite der Fachstelle Kinderschutz zum Download zur Verfügung:

Leitfaden Früherkennung 2021 herunterladen (externer Link)

Der Leitfaden ist für alle Interessierten bestimmt, die beruflich mit Kindern, Jugendlichen und deren Familien in Kontakt stehen. Er soll über aktuelle Erkenntnisse und Studien informieren, Möglichkeiten des Reagierens und Einschreitens aufzeigen und einer breiten Öffentlichkeit zur Kenntnis gegeben werden.

Datum
26.01.2021
Verantwortlich
Geschäftsstelle Landespräventionsrat Brandenburg , lpr@­mik.brandenburg.de
Datum
26.01.2021
Verantwortlich
Geschäftsstelle Landespräventionsrat Brandenburg , lpr@­mik.brandenburg.de