Hauptmenü

Schreib- und Kreativwettbewerb

Headerbanner anlässlich Schreib- und Kreativwettbwerb des LPR 2021
© New Africa - stock-adobe.com
Headerbanner anlässlich Schreib- und Kreativwettbwerb des LPR 2021
© New Africa - stock-adobe.com

Du kannst Geschichte(n) schreiben!

Die Idee dahinter

Deutschland und die Welt erleben eine Ausnahmesituation, wie es sie in dieser Form noch nicht gegeben hat. Unser gewohntes Leben und der Alltag, wie wir ihn kannten und für selbstverständlich hielten, hat sich völlig verändert. Die Schulen, Treffpunkte sowie Sport- und Freizeiteinrichtungen waren Monate geschlossen. Es wurde geöffnet, dann wieder geschlossen: eine Zerreißprobe nicht nur für Kinder und Jugendliche, sondern auch für Eltern, Geschwister und alle anderen. Wir haben auf der ganzen Welt ein gemeinsames Problem. Und wir alle suchen nach bestmöglichen Wegen des Umgangs. Oft sind wir sehr kreativ bei der Bewältigung unserer Alltagsherausforderungen.

Die Idee unseres Schreib- und Kreativwettbewerbes „Du kannst Geschichte(n) schreiben!“ besteht darin, Euch anzuregen, Erlebnisse und Gedanken, die Euch seit einem Jahr begleiten, niederzuschreiben oder in anderer Form zu präsentieren. Dabei sind Euch und Euren Ideen keine Grenzen gesetzt.

Wir wollen Eure Geschichten sammeln und veröffentlichen, sodass wir uns auch in 10 oder 20 Jahren noch erinnern können, wie der Alltag im letzten Jahr war. Mit deinem Beitrag kannst du Geschichte(n) schreiben!


Wer kann mitmachen?

Alle Kinder und Jugendlichen im Alter von 10 bis einschließlich 18 Jahren mit Schul-, Wohn- oder Ausbildungsort im Land Brandenburg. Hier findet sich die Einverständniserklärung für die Eltern:

Die Idee dahinter

Deutschland und die Welt erleben eine Ausnahmesituation, wie es sie in dieser Form noch nicht gegeben hat. Unser gewohntes Leben und der Alltag, wie wir ihn kannten und für selbstverständlich hielten, hat sich völlig verändert. Die Schulen, Treffpunkte sowie Sport- und Freizeiteinrichtungen waren Monate geschlossen. Es wurde geöffnet, dann wieder geschlossen: eine Zerreißprobe nicht nur für Kinder und Jugendliche, sondern auch für Eltern, Geschwister und alle anderen. Wir haben auf der ganzen Welt ein gemeinsames Problem. Und wir alle suchen nach bestmöglichen Wegen des Umgangs. Oft sind wir sehr kreativ bei der Bewältigung unserer Alltagsherausforderungen.

Die Idee unseres Schreib- und Kreativwettbewerbes „Du kannst Geschichte(n) schreiben!“ besteht darin, Euch anzuregen, Erlebnisse und Gedanken, die Euch seit einem Jahr begleiten, niederzuschreiben oder in anderer Form zu präsentieren. Dabei sind Euch und Euren Ideen keine Grenzen gesetzt.

Wir wollen Eure Geschichten sammeln und veröffentlichen, sodass wir uns auch in 10 oder 20 Jahren noch erinnern können, wie der Alltag im letzten Jahr war. Mit deinem Beitrag kannst du Geschichte(n) schreiben!


Wer kann mitmachen?

Alle Kinder und Jugendlichen im Alter von 10 bis einschließlich 18 Jahren mit Schul-, Wohn- oder Ausbildungsort im Land Brandenburg. Hier findet sich die Einverständniserklärung für die Eltern:


Was ist zu tun?

Du berichtest (in welcher Form auch immer) über Deinen Alltag. Was hat sich im vergangenen Jahr für Dich verändert? Was hat Dich bewegt? Worüber hast du Dich gefreut oder geärgert? Was fehlte Dir am meisten? Was wünschst du Dir für die Zukunft?

Du kannst Deinen Beitrag auf vielfältige Art und Weise präsentieren.

Zum Beispiel:

  • Fotos, die für dich mit dem Corona-Alltag stehen (mit Bildunterschriften)
  • Bilder, Collagen, Comics, Fotogeschichten, Skulpturen, Zeichnungen
  • Gedichte, Gedanken, Tagebucheinträge, Geschichten
  • Freizeittipps gegen die Langeweile (z.B. Basteln, Sport)
  • eigene Liedtexte (Audiobeiträge)
  • Videos, Instagram, snapchat, tiktok oder anderes


Wann ist Einsendeschluss?

Einsendeschluss ist am 30. September 2021

Eine Jury wird die neun besten Beiträge unter den Einsendungen ermitteln.


Wie kann man mitmachen?

Bitte sende Deinen Beitrag als Dateiform (PDF, jpg, png, mp3, mp4)

per E-Mail an lpr@mik.brandenburg.de

oder im Original per Post an unsere Geschäftsstelle:
Landespräventionsrat Brandenburg
im Ministerium des Innern und für Kommunales
Henning-von-Tresckow-Str. 9-13
14467 Potsdam


Was gibt es zu gewinnen?

Drei Hauptpreise:
Samsung Galaxy Tab A (2019) Tablet mit 20,3 cm (8 Zoll), WiFi, 32 GB, 2 GB RAM, Quad-Core 2,0 GHz, Kamera mit 8 MP(AF)+2 MP Silber

Sechs weitere Preise:
Drei Razor Ripstik Air Pro Waveboard hellrot und drei HUDORA BigWheel® 2020 Aluminium Roller grün

(oder jeweils gleichwertige Artikel)


Was ist sonst noch wichtig?

Mit Deiner Teilnahme erklärst du dich mit unseren Teilnahmebedingungen einverstanden. In der E-Mail oder im Begleitbrief musst du deinen vollständigen Namen, deine Adresse und dein Alter angeben. Bitte denke auch an die Einverständniserklärung Deiner Eltern, wenn du noch nicht 18 Jahre alt bist.


Was ist zu tun?

Du berichtest (in welcher Form auch immer) über Deinen Alltag. Was hat sich im vergangenen Jahr für Dich verändert? Was hat Dich bewegt? Worüber hast du Dich gefreut oder geärgert? Was fehlte Dir am meisten? Was wünschst du Dir für die Zukunft?

Du kannst Deinen Beitrag auf vielfältige Art und Weise präsentieren.

Zum Beispiel:

  • Fotos, die für dich mit dem Corona-Alltag stehen (mit Bildunterschriften)
  • Bilder, Collagen, Comics, Fotogeschichten, Skulpturen, Zeichnungen
  • Gedichte, Gedanken, Tagebucheinträge, Geschichten
  • Freizeittipps gegen die Langeweile (z.B. Basteln, Sport)
  • eigene Liedtexte (Audiobeiträge)
  • Videos, Instagram, snapchat, tiktok oder anderes


Wann ist Einsendeschluss?

Einsendeschluss ist am 30. September 2021

Eine Jury wird die neun besten Beiträge unter den Einsendungen ermitteln.


Wie kann man mitmachen?

Bitte sende Deinen Beitrag als Dateiform (PDF, jpg, png, mp3, mp4)

per E-Mail an lpr@mik.brandenburg.de

oder im Original per Post an unsere Geschäftsstelle:
Landespräventionsrat Brandenburg
im Ministerium des Innern und für Kommunales
Henning-von-Tresckow-Str. 9-13
14467 Potsdam


Was gibt es zu gewinnen?

Drei Hauptpreise:
Samsung Galaxy Tab A (2019) Tablet mit 20,3 cm (8 Zoll), WiFi, 32 GB, 2 GB RAM, Quad-Core 2,0 GHz, Kamera mit 8 MP(AF)+2 MP Silber

Sechs weitere Preise:
Drei Razor Ripstik Air Pro Waveboard hellrot und drei HUDORA BigWheel® 2020 Aluminium Roller grün

(oder jeweils gleichwertige Artikel)


Was ist sonst noch wichtig?

Mit Deiner Teilnahme erklärst du dich mit unseren Teilnahmebedingungen einverstanden. In der E-Mail oder im Begleitbrief musst du deinen vollständigen Namen, deine Adresse und dein Alter angeben. Bitte denke auch an die Einverständniserklärung Deiner Eltern, wenn du noch nicht 18 Jahre alt bist.

Hier findest du die Datenschutzerklärung:

Hier findest du die Datenschutzerklärung:


So erreichst du uns:
Landespräventionsrat Brandenburg im Ministerium des Innern und für Kommunales
Henning-von-Tresckow-Str. 9-13
14467 Potsdam

Telefon 0331/ 866 27 46
E-Mail lpr@mik.brandenburg.de
www.landespraeventionsrat.brandenburg.de

Deine Ansprechpartnerinnen sind Heike Dahlhelm und Nicole Otte.

Einfach mitmachen! Wir freuen uns auf eure Beiträge!

So erreichst du uns:
Landespräventionsrat Brandenburg im Ministerium des Innern und für Kommunales
Henning-von-Tresckow-Str. 9-13
14467 Potsdam

Telefon 0331/ 866 27 46
E-Mail lpr@mik.brandenburg.de
www.landespraeventionsrat.brandenburg.de

Deine Ansprechpartnerinnen sind Heike Dahlhelm und Nicole Otte.

Einfach mitmachen! Wir freuen uns auf eure Beiträge!