Hauptmenü

02.09.2021

| Landespräventionsrat (Meldung)

JUBU-Projekt stellt Umfrageergebnis vor

35 Prozent der Menschen in Brandenburg leben in einer Kommune mit einem Bürgerbudget

Logo JUBU © JUBU
Logo JUBU © JUBU

Das Jugend-Demokratieprojekt JUBU hat im Jahr 2020 eine Vollbefragung aller 36 Bürgerbudget-Kommunen durchgeführt und die Ergebnisse nun in einer Broschüre veröffentlicht. Diese informiert über die Vielfalt der Verfahren und zeigt wie Bürgerbudgets sowohl in Städten als auch in ländlichen Regionen eingeführt werden können. Ein besonderes Anliegen ist für JUBU dabei die Beteiligung junger Menschen. Angeregt wird zudem auch ein Austausch mit polnischen Partnerkommunen, die ebenfalls ein Bürgerbudgets haben.

Die insgesamt ca. 70 Seiten umfassende Studie steht auf der Internetseite des JUBU zum Download bereit und kann auch beim Projekt kostenlos als Printausgabe bestellt werden:

Download (barrierefreie Version): Studie Bürgerbudgets in Brandenburg - Persepektiven für Jugendbeteiligung

Bestellung der Printausgabe per E-Mail über: kontakt@jugend-budget.de

Internetseite des Projekts: www.jugend-budget.de

Ident-Nr
Landespräventionsrat (Meldung)
Datum
02.09.2021
Verantwortlich
Geschäftsstelle Landespräventionsrat Brandenburg , lpr@­mik.brandenburg.de
Ident-Nr
Landespräventionsrat (Meldung)
Datum
02.09.2021
Verantwortlich
Geschäftsstelle Landespräventionsrat Brandenburg , lpr@­mik.brandenburg.de