Juni

05.06.2019 Michael Koch ist neuer stellvertretender Landesbranddirektor | Nr. 058/2019

Potsdam – Michael Koch ist zum stellvertretenden Landesbranddirektor bestellt worden. Der zuständige Abteilungsleiter im Innenministerium, Frank Stolper, überreichte dem 53-Jährigen heute das Bestellungsschreiben. Das teilte das Innenministerium in Potsdam mit. Michael Koch übernimmt die Aufgabe zusätzlich zu seiner Funktion als Leiter der Stabsstelle zur Weiterentwicklung der Landesfeuerwehrschule. Er ist damit Stellvertreter von Landesbranddirektor Heinz Rudolph, der ... weiter

Mai

11.05.2019 Einweihung des modernisierten Feuerwehrstandortes in Glienicke/Nordbahn mit Tag der offenen Tür | Nr. 048/2019

Potsdam – Die Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Glienicke/Nordbahn (Landkreis Oberhavel) hat offiziell ihren modernisierten Standort in Betrieb genommen. An der feierlichen Einweihung nahm unter anderem Innenminister Karl-Heinz Schröter teil. Die umfangreichen Erweiterungs- und Sanierungsprojekte der Feuerwache wurden mit Mitteln in Höhe von fast 1,08 Millionen Euro aus dem Kommunalen Infrastrukturprogramm (KIP) gefördert. Insgesamt kostet der Um- und Neubau rund 3,8 ... weiter

10.05.2019 Gemeinsam vorbeugen und löschen: Innenstaatssekretärin stellt Waldbrandbericht 2018 vor | Nr. 047/2019

Potsdam - Die Waldbrandsaison 2018 hat von den Einsatzkräften in Brandenburg alles gefordert – und sie wirkt nach. Innenstaatssekretärin Katrin Lange und der Präsident des Landesfeuerwehrverbandes Brandenburg, Werner-Siegwart Schippel, haben heute den Waldbrandbericht 2018 vorgestellt. In dem Bericht werden die Folgen der Großwaldbrände des vergangenen Sommers ausgewertet und Schwerpunkte für den vorbeugenden und abwehrenden Waldbrandschutz skizziert. Das Kabinett hatte ... weiter

April

26.04.2019 Waldbrandprävention: Land sieht sich insgesamt gut aufgestellt

Potsdam – Innen- und Umweltministerium sehen das Land insgesamt gut aufgestellt für die Waldbrandsaison in diesem Jahr. Innenminister Karl-Heinz Schröter geht jedoch angesichts der anhaltend trockenen Witterungslage von einer „schwierigen Waldbrandsaison“ aus. Umweltstaatssekretärin Carolin Schilde betonte heute in Potsdam, dass sich „alle Maßnahmen des im letzten Jahr erarbeiteten 10-Punkte-Plans zur Waldbrandvorsorge bereits in Umsetzung befinden ... weiter

25.04.2019 Neues Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Guteborn eingeweiht | Nr. 044/2019

Guteborn – Die Freiwillige Feuerwehr Guteborn (Amt Ruhland, Landkreis Oberspreewald-Lausitz) hat offiziell ihr neues Gerätehaus in Betrieb genommen. An der feierlichen Einweihung nahmen unter anderem Innenminister Karl-Heinz Schröter und der stellvertretende Amtsdirektor des Amtes Ruhland Christian Konzack teil. Rund 270 Quadratmeter des Neubaus bieten Platz für eine Fahrzeughalle, Lager und Werkstatt sowie Umkleiden, Teeküche, Schulungsraum und ein Büro für den ... weiter

17.04.2019 Jugendfeuerwehr Luckenwalde erhält Kleintransporter | Nr. 043/2019

Luckenwalde - Die Jugendfeuerwehr Luckenwalde (Landkreis Teltow-Fläming) wird mit Mitteln aus der Lottoförderung unterstützt. Innenminister Karl-Heinz Schröter hat einen Kleintransporter übergeben, mit dem die Jugendfeuerwehr ihre Mitglieder zu verschiedenen Veranstaltungen fahren kann. Das Fahrzeug wurde mit insgesamt 20.000 Euro gefördert, wobei sich die Staatskanzlei mit 9.000 Euro an der Förderung beteiligt hat. Die Stadt Luckenwalde hat einen Eigenanteil von rund 7.700 ... weiter

März

06.03.2019 Neue Rahmenvereinbarung zur Brandschutzerziehung unterzeichnet

In Potsdam haben heute Bildungsministerin Britta Ernst, Innenminister Karl-Heinz Schröter und der Präsident des Landesfeuerwehrverbandes des Landes Brandenburg, Werner-Siegwart Schippel die neue Rahmenvereinbarung zur Brandschutzerziehung an Schulen und Kitas unterzeichnet. Ziel der Vereinbarung ist die Förderung der Brandschutzerziehung und Brandschutzaufklärung in Kindertagesstätten und Grundschulen des Landes Brandenburg. Die Brandschutzerziehung soll in Form von ... weiter

Februar

27.02.2019 Gesetzentwurf: Kabinett stärkt Feuerwehren im Land | Nr. 029/2019

Potsdam - Der Brand- und Katastrophenschutz in Brandenburg soll gestärkt und zukunftssicher gestaltet werden. Dazu hat das Kabinett gestern einen Entwurf beschlossen, teilte Innenstaatsekretärin Katrin Lange heute in Potsdam mit. Mit dem Entwurf wird das Brandenburgische Brand- und Katastrophenschutz-Gesetz an mehreren Stellen ergänzt. Ziel ist es unter anderem, die Feuerwehren durch einen Verweis auf klare Zuständigkeitsregelungen und einer damit verbundenen Kostenregelung ... weiter

23.02.2019 Lange: Ausnahmesommer soll Ausnahme bleiben | Nr. 027/2019

Groß Kreutz (Havel) - Waldbrände effektiv bekämpfen und das Zusammenspiel aller Kräfte verbessern - das müsse das Ziel aller Akteure sein, sagte heute Innenstaatssekretärin Katrin Lange auf einer Tagung des Landesfeuerwehrverbandes Brandenburg mit dem Titel „Waldbrand - Brandvorsorge, Brand löschen und Brandnachsorge“. Katrin Lange: „Der Sommer 2018 war für alle Einsatzkräfte ein einziger Ausnahmezustand und er soll auch eine Ausnahme bleiben. Um das zu ... weiter

Januar

28.01.2019 Ehm-Welk-Oberschule wird mit Förderplakette geehrt

Angermünde - Die Ehm-Welk-Oberschule in Angermünde (Landkreis Uckermark) ist offizieller Partner der Feuerwehr. In Anwesenheit von Innenminister Karl-Heinz Schröter, Bildungsstaatssekretär Thomas Drescher und Werner-Siegwart Schippel, Präsident des Landesfeuerwehrverbandes Brandenburg, ist die Schule mit der Förderplakette „Partner der Feuerwehr“ ausgezeichnet worden. Als erste Schule in Brandenburg wird sie damit für ihre feuerwehrtechnische Ausbildung gewürdigt, ... weiter

25.01.2019 Trebbin erhält modernes Feuerwehrgerätehaus | Nr. 019/2019

Trebbin - Die Stadt Trebbin (Landkreis Teltow-Fläming) erhält für ihre Freiwillige Feuerwehr ein neues Feuerwehrgerätehaus aus Mitteln des Kommunalen Infrastrukturprogramms (KIP). Innenminister Karl-Heinz Schröter überreichte heute den Zuwendungsbescheid in Höhe von 1,2 Millionen Euro an Vertreter der Stadt. Insgesamt kostet das Bauvorhaben rund 4,2 Millionen Euro. Innenminister Schröter: „Unsere Feuerwehren sind unverzichtbare Partner im Brand- und Katastrophenschutz. ... weiter

17.01.2019 Feuerwehr Flecken Zechlin bekommt neues Gerätehaus | Nr. 014/2019

Rheinsberg - Die Feuerwehr in Rheinsberg (Landkreis Ostprignitz-Ruppin) erhält Fördermittel aus dem Kommunalen Infrastrukturprogramm (KIP). Innenstaatssekretärin Katrin Lange hat heute an Vertreter der Stadt Rheinsberg einen Zuwendungsbescheid in Höhe von mehr als 550.000 Euro für den Neubau eines Feuerwehrhauses im Ortsteil Flecken Zechlin übergeben. Das sind knapp 48 Prozent der zuwendungsfähigen Ausgaben. Die Gesamtinvestition beträgt fast 1,16 Millionen Euro. ... weiter

16.01.2019 Ortswehr Dübrichen erhält Fördermittel für die Erweiterung ihres Feuerwehrgerätehauses | Nr. 013/2019

Doberlug-Kirchhain - Die Stadt Doberlug-Kirchhain (Landkreis Elbe-Elster) erhält für den Umbau und die Erweiterung des Feuerwehrgerätehauses ihrer Ortswehr in Dübrichen Mittel aus dem Kommunalen Infrastrukturprogramm (KIP). Innenminister Karl-Heinz Schröter übergab heute einen Zuwendungsbescheid in Höhe von rund 103.000 Euro an Vertreter der Stadt. Die Gesamtinvestition beträgt rund 307.000 Euro. Innenminister Schröter: „Durch attraktive Feuerwehren stärken wir ... weiter

16.01.2019 Hosena bekommt ein neues Feuerwehrgerätehaus | Nr. 011/2019

Senftenberg – Die Stadt Senftenberg (Landkreis Oberspreewald-Lausitz) erhält für den Neubau des Feuerwehrgerätehauses ihrer Ortsfeuerwehr Hosena Mittel aus dem Kommunalen Infrastrukturprogramm (KIP). Innenminister Karl-Heinz Schröter überreichte heute einen Zuwendungsbescheid in Höhe von rund 590.000 Euro an Vertreter der Stadt. Das sind 55 Prozent der zuwendungsfähigen Ausgaben. Insgesamt kostet das Bauvorhaben rund 1,14 Millionen Euro. Innenminister Schröter: &bdquo ... weiter

14.01.2019 Feuerwehr in Dahlewitz erweitert Feuerwache | Nr. 009/2019

Blankenfelde - Innenminister Karl-Heinz Schröter übergab heute einen Zuwendungsbescheid aus dem Kommunalen Infrastrukturprogramm (KIP) an die Gemeinde Blankenfelde-Mahlow (Landkreis Teltow-Fläming). Für die Erweiterung der Feuerwache im Ortsteil Dahlewitz erhält die Gemeinde rund 1,2 Millionen Euro Fördermittel. Die Gesamtinvestition beträgt 2,85 Millionen Euro. Innenminister Schröter: „Mit dem Kommunalen Infrastrukturprogramm (KIP) unterstützt die Landesregierung ... weiter

11.01.2019 Feuerwehren in Berkenbrück und Biegen erhalten Fördermittel für neue Gerätehäuser | Nr. 008/2019

Briesen (Mark) - Das Amt Odervorland (Landkreis Oder-Spree) erhält für neue Feuerwehrgerätehäuser seiner Ortswehren Berkenbrück und Biegen Mittel aus dem Kommunalen Infrastrukturprogramm (KIP). Innenminister Karl-Heinz Schröter überreichte heute an Vertreter des Amtes zwei Zuwendungsbescheide in Höhe von mehr als einer Million Euro. Innenminister Schröter: „Retten, löschen, bergen, schützen - unsere Feuerwehren sind unverzichtbare Partner im Brand- und ... weiter

11.01.2019 Gerätehaus der Feuerwehr Müllrose erhält Anbau | Nr. 007/2019

Müllrose - Mit dem Kommunalen Infrastrukturprogramm (KIP) fördert die Landesregierung die Erweiterung des Feuerwehrgerätehauses der Feuerwehr Müllrose (Landkreis Oder-Spree). Innenminister Karl-Heinz Schröter hat heute den Zuwendungsbescheid in Höhe von rund 66.000 Euro an Vertreter des Amtes Schlaubetal übergeben. Insgesamt kostet das Bauvorhaben 120.000 Euro. Innenminister Schröter: „Die Fördermittel aus dem Kommunalen Infrastrukturprogramm werden von der ... weiter

10.01.2019 Kommunales Infrastrukturprogramm: Amt Dahme/Mark erhält Fördermittel für zwei Feuerwehrgebäude | Nr. 005/2019

Dahme/Mark - Das Amt Dahme/Mark (Landkreis Teltow-Fläming) erhält für seine Feuerwehren in Görsdorf (Gemeinde Dahmetal) und Kemlitz (Stadt Dahme/Mark) Fördermittel aus dem Kommunalen Infrastrukturprogramm. Innenminister Karl-Heinz Schröter hat heute an Vertreter des Amtes zwei Zuwendungsbescheide in Höhe von insgesamt mehr als 115.000 Euro übergeben. Innenminister Schröter: „Mit Fördermitteln aus dem Kommunalen Infrastrukturprogramm KIP können nun wichtige Bauvorhaben ... weiter

10.01.2019 Feuerwehr Finsterwalde erhält Fördermittel für die Erweiterung eines Gerätehauses | Nr. 004/2019

Finsterwalde - Mit dem Kommunalen Infrastrukturprogramm   (KIP) fördert die Landesregierung den An- und Umbau eines Feuerwehrgerätehauses der Freiwilligen Feuerwehr Finsterwalde (Landkreis Elbe-Elster). Innenminister Karl-Heinz Schröter hat heute den Zuwendungsbescheid in Höhe von rund 170.000 Euro an Vertreter der Stadt übergeben. Insgesamt kostet das Bauvorhaben rund 510.000 Euro. Innenminister Schröter: „Um den Brand- und Katastrophenschutz auch in Zukunft ... weiter

08.01.2019 Neues Prämien- und Ehrenzeichengesetz: „Starkes Signal für ehrenamtliches Engagement“

Zu den Ergebnissen der Kabinettssitzung teilt Regierungssprecher Florian Engels mit: Die Landesregierung bringt Prämien für langjähriges Engagement von Einsatzkräften auf den Weg. Das Kabinett stimmte heute dem Entwurf über das neue Prämien- und Ehrenzeichengesetz zu. Innenminister Karl-Heinz Schröter: „Ohne das freiwillige Engagement der Brandenburgerinnen und Brandenburger würde der Brand- und Katastrophenschutz in unserem Land nicht funktionieren. Ohne den ... weiter

07.01.2019 Altlandsberger Wehr erhält neues Feuerwehrgerätehaus | Nr. 003/2019

Altlandsberg - Die Freiwillige Feuerwehr Altlandsberg (Landkreis Märkisch-Oderland) bekommt für den Ortsteil Bruchmühle ein neues Feuerwehrgerätehaus. Innenminister Karl-Heinz Schröter übergab heute an Vertreter der Kommune einen Zuwendungsbescheid in Höhe von einer Million Euro (exakt 999.955 Euro). Die Gesamtinvestition beträgt rund 1,9 Millionen Euro. Innenminister Schröter: „Seit 1905 gibt es in Bruchmühle eine Löschgruppe der Feuerwehr. Das ist eine wirklich lange ... weiter

07.01.2019 Neues Feuerwehrgerätehaus für Amt Märkische Schweiz | Nr. 002/2019

Amt Märkische Schweiz - Die Freiwillige Feuerwehr im Amt Märkische Schweiz (Landkreis Märkisch-Oderland) kann sich ein neues Feuerwehrgerätehaus im Rehfelder Ortsteil Werder bauen. Innenminister Karl-Heinz Schröter übergab heute an Vertreter der Kommune einen Zuwendungsbescheid in Höhe von 306.000 Euro. Die Gesamtinvestition beträgt rund 640.000 Euro. Innenminister Schröter: „KIP kommt an. Unser kommunales Infrastrukturpro-gramm stärkt nicht nur die Feuerwehren. Es ... weiter

Auswahl

Jahr
Rubrik