Brandschutz / Katastrophenschutz

04.10.2019 Innenministerium ruft zur Mitmachaktion für einen Fotowandkalender auf | Nr. 090/2019

Neues Fenster: Bild - Jahreskalender 2020 - vergrößern Mitmachaktion
Potsdam - Das Innenministerium ruft zur Beteiligung an seiner Mitmachaktion „Fotowandkalender“ auf. Entstehen soll ein Jahreskalender von und für ehrenamtliche Frauen und Männer bei der Feuerwehr, im Katastrophenschutz und Rettungswesen. Mit ihm soll der bestehende starke Zusammenhalt dieser Ehrenamtsgemeinschaft untereinander hervorgehoben und gewürdigt werden. Gesucht werden Fotos, die Szenen aus dem ehrenamtlichen Geschehen zeigen. Einsendeschluss ist der 15. ... weiter

Polizei

01.10.2019 Berufsstart bei der Brandenburger Polizei für mehr als 200 junge Menschen | Nr. 089/2019

Neues Fenster: Bild - Anwärter HPol - vergrößern Hochschule der Polizei
Oranienburg - Mehr als 200 junge Frauen und Männer starten in ihre Ausbildung oder ihr Studium bei der Brandenburger Polizei. Innenminister Karl-Heinz Schröter hat die Anwärterinnen und Anwärter der Herbsteinstellung heute an der Hochschule der Polizei in Oranienburg (Landkreis Oberhavel) begrüßt. Schröter: „Die Hochschule der Polizei bildet weiter auf Rekordniveau aus - denn Brandenburg braucht neue Polizistinnen und Polizisten. Allein in den vergangenen fünf Jahren ... weiter

27.09.2019 Neue Polizistinnen und Polizisten für Brandenburg: 133 Frauen und Männer erhalten Ernennungsurkunden | Nr. 088/2019

Neues Fenster: Bild - Zeugnisübergabe und Ernennung - vergrößern Oranienburg
Oranienburg - Zeugnistag bei der Polizei in Brandenburg: An der Hochschule der Polizei in Oranienburg (Landkreis Oberhavel) haben 133 Frauen und Männer ihre Ausbildung beziehungsweise ihr Studium erfolgreich beendet. Nun beginnen sie ihren Dienst bei der Bereitschaftspolizei, in den vier Polizeidirektionen und beim Landeskriminalamt. Der Personalbestand der Polizei wird damit zum 1. Oktober bei rund 8.160 Bediensteten liegen. In seiner Festrede betonte Innenminister Karl ... weiter

Kampfmittelbeseitigung

18.09.2019 Fünf Bomben in Potsdam erfolgreich entschärft | Nr. 087/2019

Potsdam - In Potsdam sind heute gleich fünf Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg erfolgreich entschärft worden. Hierzu erklärt Brandenburgs Innenminister Karl-Heinz Schröter: “Und wieder einmal hat es unser Sprengmeister Mike Schwitzke mit seinem Team geschafft. Gleich fünf Bomben auf einen Streich zu entschärfen, ist rekordverdächtig. Ich freue mich und bin erleichtert, dass auch dieses Mal wieder alles glatt ging. Mein Dank geht auch an alle Helferinnen und Helfer ... weiter

Digitalisierung, eGovernment

17.09.2019 Zehn Jahre „Maerker“: Bürgerservice feiert Jubiläum | Nr. 086/2019

Potsdam – Der Online-Bürgerservice „Maerker“ feiert sein zehnjähriges Bestehen. Am 17. September 2009 haben Vertreter des Innenministeriums, des Städte- und Gemeindebundes Brandenburg und der drei Pilotkommunen Rüdersdorf bei Berlin (Landkreis Märkisch-Oderland), Rathenow (Landkreis Havelland) und Mittenwalde (Landkreis Dahme-Spreewald) die Rahmenvereinbarung für „Maerker“ unterzeichnet. Mittlerweile beteiligen sich 118 Kommunen an der ... weiter

Brandschutz / Katastrophenschutz

06.09.2019 Dank des Landes: 72 Brandenburger werden mit Ehrenzeichen und Rettungsmedaille ausgezeichnet | Nr. 085/2019

Portraitfoto Minister Karl-Heinz Schröter Neues Fenster: Bild - Innenminister Karl-Heinz Schröter - vergrößern Foto: MIK Brandenburg
Potsdam – Sie sind seit vielen Jahren im Brand- und Katastrophenschutz aktiv und retten Leben: 72 Brandenburgerinnen und Brandenburger werden in diesem Jahr für besondere Leistungen und mutiges Verhalten geehrt. Innenminister Karl-Heinz-Schröter überreichte am Abend bei einem Festakt in Potsdam die Ehrenzeichen des Landes Brandenburg im Brand- oder Katastrophenschutz. Außerdem zeichnete er Bürgerinnen und Bürger mit der Brandenburgischen Rettungsmedaille aus. ... weiter