Landesregierung

22.05.2018 Brandenburg errichtet neue Mobilfunkmasten

Potsdam - Das Land Brandenburg lässt bis zu 32 neue Masten für den Mobilfunk errichten. Die Masten sind originär für den Digitalfunk von Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) des Landes bestimmt - also z.B. Polizei, Feuerwehren und Rettungsdienste. Darüber hinaus können in Brandenburg tätige Mobilfunknetzbetreiber die Infrastruktur mitnutzen. Das hat die Landesregierung heute mit den drei Unternehmen Deutsche Telekom, Telefónica Deutschland und ... weiter

Verwaltung, Polizei

20.05.2018 Brandenburgs SEK-Beamte erhalten höhere Zulagen

Potsdam – Die Beamten des Spezialeinsatzkommandos (SEK) der Brandenburger Polizei sollen ab Anfang kommenden Jahres eine deutlich höhere Zulage zu ihrer Besoldung erhalten. Finanzminister Christian Görke und Innenminister Karl-Heinz Schröter haben sich geeinigt, dass die bereits bisher gezahlte Erschwerniszulage von 225 auf 300 Euro pro Monat steigt. Damit sollen die gestiegenen Belastungen besser berücksichtigt, die Nachwuchsgewinnung für das SEK erleichtert und dem ... weiter

Polizei

18.05.2018 Sicherheitskooperation der Länder tagt in Potsdam | Nr. 043/2018

Neues Fenster: Bild - SiKoop Mai 2018 - vergrößern ©MIK BB
Potsdam – Fünf ostdeutsche Länder kooperieren weiter für mehr Sicherheit. Heute (Freitag, 18. Mai 2018) kamen die Innenminister der Länder Berlin, Sachsen, Thüringen und Sachsen-Anhalt auf Einladung von Brandenburgs Innenminister Karl-Heinz Schröter zur Tagung der „Sicherheitskooperation Ost“ (SiKoop) in Potsdam zusammen. Innenminister Karl-Heinz Schröter: „Durch gute und enge Zusammenarbeit entsteht mehr Sicherheit. Die Sicherheitskooperation ist das ... weiter

Brandschutz / Katastrophenschutz

16.05.2018 Neubau für Feuerwehr Beelitz erhält KIP-Förderung | Nr. 042/2018

Beelitz - Das Kommunale Infrastrukturprogramm (KIP) fördert den Neubau für die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Beelitz (Landkreis Potsdam-Mittelmark). Innenminister  Karl-Heinz Schröter hat heute den Zuwendungsbescheid in Höhe von 1,66 Millionen Euro an Vertreter der Stadt übergeben. Insgesamt kostet der Neubau mehr als 3,23 Millionen Euro. Innenminister Schröter: „Die Mittel für den Neubau der Freiwilligen Feuerwehr Beelitz sind bestens angelegtes Geld. Die ... weiter

14.05.2018 Richtfest für Neubau der Feuerwehr Glienicke/Nordbahn | Nr. 041/2018

Neues Fenster: Bild - Innenminister Karl-Heinz Schröter - vergrößern Fotograf: Paul Hahn
Potsdam – Die Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Glienicke/Nordbahn (Landkreis Oberhavel) hat das Richtfest eines zweigeschossigen Neubaus für die Jugendfeuerwehr gefeiert. Innenminister Karl-Heinz Schröter machte sich aus Anlass dieser Veranstaltung vor Ort ein Bild über den Baufortschritt. Der Neubau ist Bestandteil eines umfangreichen Erweiterungs- und Sanierungsprojektes der Feuerwache Glienicke/Nordbahn. Das gesamte Bauvorhaben wird mit Mitteln in Höhe von fast 1, ... weiter

Brandschutz / Katastrophenschutz, Kommunales

09.05.2018 Kommunales Infrastrukturprogramm: Neues Gerätehaus für Ortsfeuerwehr Eickstedt | Nr.040/2018

Gramzow - Das Feuerwehrgerätehaus der Ortsfeuerwehr Eickstedt im Amt Gramzow (Landkreis Uckermark) wird mit Mitteln aus dem Kommunalen Infrastrukturprogramm neu gebaut. Innenminister Karl-Heinz Schröter hat heute den Zuwendungsbescheid übergeben. Die Fördersumme für das Neubauprojekt beträgt rund 286.000 Euro, die Gesamtsumme liegt bei rund 570.000 Euro. Innenminister Schröter: „Unsere Feuerwehren sind unverzichtbare Partner im Hilfs- und Gefahrenabwehrsystem sowie für ... weiter