eGovernment

15.11.2018 Lenkungsgremium GDI-DE: Brandenburgs Vorsitzführung neigt sich dem Ende zu | Nr. 120/2018

Katrin Lange, Staatssekretärin im Ministerium des Innern und für Kommunales des Landes Brandenburg Neues Fenster: Bild - Porträt - Staatssekretärin Katrin Lange - vergrößern Foto: BILDHAUS. Karoline Wolf
Potsdam – Die Mitglieder des Lenkungsgremiums Geodateninfrastruktur Deutschland (GDI-DE) haben sich nach zweijährigem Vorsitz des Landes Brandenburg zum letzten Mal in Potsdam getroffen. Brandenburg führte den Vorsitz seit dem 1. Januar 2017. Dieser wird Anfang des kommenden Jahres an Hamburg übergeben, das bisher den stellvertretenden Vorsitz innehatte. Innenstaatssekretärin Katrin Lange: „Ich freue mich, dass unter dem Vorsitz Brandenburgs in erfolgreicher ... weiter

Polizei

09.11.2018 Gemeinsame Erinnerung an ehemaliges Polizeigefängnis Priesterstraße/Bauhofstraße

Potsdam - Heute ist es ein unscheinbarer Parkplatz auf dem Gelände des Regierungsstandortes Henning-von-Tresckow-Straße. Früher saßen hier Häftlinge der Gestapo und später der Stasi in Haft. Die Stiftung Gedenkstätte Lindenstraße hat heute eine Publikation zu ihrer Ausstellung über das Polizeigefängnis Priesterstraße/Bauhofstraße vorgestellt. Der Katalog gibt einen Überblick über die Ausstellung und enthält darüber hinaus weitere Beiträge. Die Stiftung Gedenkstätte ... weiter

Brandschutz / Katastrophenschutz

08.11.2018 Kommunales Infrastrukturprogramm unterstützt Feuerwehren in Glienicke und Wittenberge | Nr. 119/2018

Heiligengrabe/Wittenberge - Die Gemeinde Heiligengrabe (Landkreis Ostprignitz-Ruppin) erhält für den Neubau des Feuerwehrgerätehauses ihrer Ortsfeuerwehr Glienicke (Ortsteil Zaatzke) Mittel aus dem Kommunalen Infrastrukturprogramm (KIP). Innenstaatssekretärin Katrin Lange überreichte an Vertreter der Gemeinde einen Zuwendungsbescheid in Höhe von 445.500 Euro. Insgesamt kostet das Bauvorhaben rund 850.000 Euro. Einen weiteren Zuwendungsbescheid wird die Innenstaatssekretärin ... weiter

Polizei

30.10.2018 Kabinett billigt Polizeigesetznovelle – Schröter: „Änderungen sind notwendig und maßvoll“ – Eigener Abschnitt zur Terrorabwehr

Die Landesregierung hat heute der von Innenminister Karl-Heinz Schröter vorgelegte Novelle des Polizeigesetzes zugestimmt. Schröter bezeichnete die vorgesehenen Änderungen als „notwendig, maßvoll und sinnvoll“. Sie seien in einem längeren Prozess „unter rechtsstaatlichen Gesichtspunkten besonders sorgfältig abgewogen worden“. Es gehe darum, die Befugnisse der Polizei rechtssicher auszugestalten und vor allem auf die veränderte Terror- und ... weiter

Brandschutz / Katastrophenschutz

26.10.2018 Kommunales Infrastrukturprogramm: Neues Gerätehaus für Ortsfeuerwehr Krielow | 118/2018

Groß Kreutz (Havel) – Die Gemeinde Groß Kreutz (Havel) (Landkreis Potsdam-Mittelmark) erhält für den Neubau des Feuerwehrgerätehauses ihrer Ortsfeuerwehr Krielow Mittel aus dem Kommunalen Infrastrukturprogramm (KIP). Innenstaatssekretärin Katrin Lange überreichte heute einen Zuwendungsbescheid in Höhe von rund 376.000 Euro an Vertreter der Gemeinde. Insgesamt kostet das Bauvorhaben rund 685.000 Euro. Innenstaatssekretärin Lange: „Durch attraktive Feuerwehren ... weiter

25.10.2018 Fördermittel zur Sicherung des Feuerwehrstandortes Rehfeld | Nr. 117/2018

Kyritz – Mit dem Kommunalen Infrastrukturprogramm (KIP) fördert die Landesregierung die Modernisierung des Feuerwehrgerätehauses der Ortsfeuerwehr Rehfeld in Kyritz (Landkreis Ostprignitz-Ruppin). Innenstaatssekretärin Katrin Lange hat heute den Zuwendungsbescheid in Höhe von knapp 28.000 Euro an Vertreter der Stadt und der Feuerwehr übergeben. Insgesamt kostet das Bauvorhaben rund 58.000 Euro. Innenstaatssekretärin Lange: „Die Mittel für die Freiwillige ... weiter