Studieninhalte ÖVBB

Fachtheorie

Durch seine wissenschaftliche und praxisnahe Ausrichtung und die Möglichkeit von Spezialisierungen in der Vertiefungsphase qualifiziert Sie der Studiengang "Öffentliche Verwaltung Brandenburg (LL.B.)" für einen Einsatz in allen Feldern des gehobenen allgemeinen Verwaltungsdienstes. Der Studiengang beinhaltet eine außergewöhnliche Breite aus folgenden rechts-, wirtschafts-, verwaltungs- und sozialwissenschaftlichen Lehrinhalten:

Rechtswissenschaften (50 %), insbesondere:

  • Methodik und Technik der Rechtsanwendung
  • Allgemeines und Besonderes Verwaltungsrecht
  • Staats-, Verfassungs- und Europarecht
  • Kommunalrecht
  • Bürgerliches Recht

Wirtschaftswissenschaften (25 %), insbesondere:

  • Betriebs- und Volkswirtschaftslehre
  • Öffentliche Finanzwirtschaft

Verwaltungs- und Sozialwissenschaften (25 %), insbesondere:

  • Politik- und Verwaltungslehre
  • Personal-, Organisations- und Projektmanagement
  • Psychologie / Soziologie

Das Angebot von Wahlpflichtmodulen im Vertiefungsstudium (6. Semester) ermöglicht Ihnen eine individuelle Schwerpunktsetzung.

Fachpraxis

Ziele der berufspraktischen Abschnitte sind:

  • der Erwerb von Kenntnissen über Aufgaben und Strukturen der Praktikumsstation sowie von Geschäfts- und Entscheidungsprozessen und den zugrundeliegenden fachlichen, ökonomischen, rechtlichen und politischen Rahmenbedingungen
  • die Einführung in bestimmte Aufgabenfelder (z.B. Eingriffs- oder Leistungs- sowie Querschnittsverwaltung) und die Verzahnung der im fachtheoretischen Studium erworbenen Kenntnisse der Rechts-, Wirtschafts-, Verwaltungs- und Sozialwissenschaften mit der Brandenburger Verwaltungspraxis
  • die zum Teil selbständige Bearbeitung von einfachen und komplexen Verwaltungsvorgängen
  • eine Einführung in die verwaltungsinterne Informationstechnologie
  • die Ausprägung von Kunden- und Serviceorientierung, Flexibilität, Selbstorganisation und Teamfähigkeit.
Letzte Aktualisierung: 13.05.2020
Verantwortlich: Abteilung 1

Kontakt

Ministerium des Innern
und für Kommunales
des Landes Brandenburg

Referat 14
Aus- und Fortbildung
Henning-von-Tresckow-Str. 9-13
14467 Potsdam

Telefon
0331 866-2930

E-Mail
dualesstudium@mik.brandenburg.de