Studienablauf

Der Studiengang „Öffentliche Verwaltung Brandenburg (LL.B.)“ umfasst sieben Semester (210 Leistungspunkte) und ist dual aufgebaut. Er besteht aus fünf fachtheoretischen und zwei berufspraktischen Semestern. Den Modulkatalog finden Sie hier.

Das Studium an der Technischen Hochschule Wildau beginnt Ende September des jeweiligen Jahres.

Semesterstruktur

1. bis 3. Semester: Fachtheoretisches Grundlagenstudium
4. Semester: Praktikum I und II
5. und 6. Semester: Fachtheoretisches Vertiefungsstudium (incl. Wahlpflichtmodule)
6. und 7. Semester: Praktikum III und IV, Bachelorarbeit

Fachtheorie

Die fachtheoretischen Studieninhalte werden an der Technischen Hochschule Wildau vermittelt.

Die Lehrstoffvermittlung erfolgt in Vorlesungen (bis zu 70 Teilnehmer), Seminaren (Seminargruppen mit bis zu 35 Studierenden) und Übungen (Kleingruppen).

Das fachtheoretische Studium ist in Module gegliedert, die in der Regel mit schriftlichen oder mündlichen Leistungsnachweisen (u.a. Klausuren, Vorträge, Projektarbeiten) abgeschlossen werden.  

Fachpraxis

In insgesamt vier Praxisabschnitten, die jeweils einen Zeitraum von dreizehn Wochen umfassen, lernen Sie verschiedene Verwaltungsebenen und Aufgabenbereiche kennen. Die Praxisabschnitte sollen in bestimmten Aufgabenfeldern (z.B. Eingriffs- oder Leistungs- sowie Querschnittsverwaltung) sowie in verschiedenen Geschäftsbereichen (z.B. Inneres, Finanzen, Wirtschaft) und unterschiedlichen Verwaltungsebenen  absolviert werden. Mindestens ein Praxisabschnitt soll in einer kommunalen Verwaltung abgeleistet werden. 

In den einzelnen Praxisabschnitten werden Sie vielschichtige Verwaltungsvorgänge bis zur Entscheidungsreife bearbeiten. Ihre Betreuung wird durch qualifizierte Ausbilderinnen und Ausbilder, die von Ausbildungsbeauftragten unterstützt werden, sichergestellt. Jeder Praxisabschnitt wird durch einen Leistungsnachweis in Form eines Praxisberichts und einer Praxispräsentation sowie einer Beurteilung über die Ausbildungsleistungen bewertet.

Bachelorarbeit

Die Bachelor-Thesis umfasst neben der schriftlichen Arbeit auch eine mündliche Verteidigung im Rahmen einer mündlichen Abschlussprüfung.

Letzte Aktualisierung: 07.12.2018
Verantwortlich: Abteilung 1

Kontakt

Ministerium des Innern
und für Kommunales
des Landes Brandenburg

Referat 14
Aus- und Fortbildung
Henning-von-Tresckow-Str. 9-13
14467 Potsdam

Telefon
0331 866-2930

E-Mail
dualesstudium@mik.brandenburg.de